Nuria Rial. Die spanische Album

Nuria Rial

Im Laufe der letzten zehn Jahre, in Spanien hat es eine wahre Explosion von neuem Gesangstalent gewesen, von denen viele ihre Tätigkeit haben sich auf Alte Musik konzentriert. Eine der wichtigsten Persönlichkeiten dieser Gruppe ist die Sopranistin Nuria Rial, eine Sängerin von einem fremden deklamatorischen Stil zu jedem Engagement gesegnet, mit einer süßen Stimme, intim und sehr persönlich. In den letzten Jahren haben wir Rial erfolgreich erfüllen Repertoires gesehen Bach, Haendel, Mozart, Haydn, Pergolesi oder Vertreter des italienischen Seicento. Dieses Compilation-Album, jedoch, Es geht zurück mehr in der Zeit und präsentiert eine Auswahl von Aufnahmen durch die frische Stimme der katalanischen Sopranistin in den Jahren unmittelbar nach dem Abschluss seines Studiums an der Musik-Akademie Basel gemacht.
Neben dem Ensemble Lyra Orphénica José Miguel Moreno, Rial nahm an einer Reihe von Aufnahmen, die nicht nur die leuchtende Schönheit ihrer Stimme zeigten, sondern auch das tiefe und detailliertes Verständnis Moreno, Meister der historischen Instrumenten gezupften Saite, Er wurde an der spanischen Renaissance beigetragen und Barockmusik. Über zwei CDs zum Sonderpreis, Nuria Rial quetscht, bilden eine köstlich, seine instinktive Verbindung mit der emotionalen Temperatur von Teilen Mudarra, Fuenllana, Pisador, DACA und andere. auch, partizipiert Rial, mit gewohnter Kompetenz, Spanisch in ausgewählten Teilen Francisco Corselli, Piacenza geborene Komponist, der zu lange unterschätzt wurde. Begleitend zu dieser anderen künstlerischen Säulen des Glossa, Emilio Moreno, diesmal vor El Concierto Spanisch.
wir sind, dann, auf eine spannende und leidenschaftliche Auswahl spanischer Musik vergangener Jahrhunderte, exquisit durch die sinnliche musikalische Intelligenz von einem der großen Spezialisten unserer Zeit interpretiert, Nuria Rial.
Mudarra, Fuenllana, Pisador, DACA und andere
Nuria Rial, Sopran
José Miguel Moreno:Orphénica Lyra
Emilio Moreno
Glossa