Maria Jose Montiel spricht für Brio Klassische

Maria Jose Montiel

Jahr 2016 es wird schwer sein, für die spanische Mezzosopranistin Maria Jose Montiel zu vergessen. Die Premiere im Teatro de la Zarzuela Oper “María Moliner”, Arbeit eigens für sie geschriebene des Komponisten Antoni Parera Fons, oder es wurde mit dem Nationalen Musikpreis ausgezeichnet, Sie haben zwei der Ereignisse, die für sie in dieser Saison markiert haben.

Maria Jose Montiel spricht für klassische Verve und reflektiert über seine Karriere, ihre Erfahrungen und ihre Zukunft. Er erklärt die Bedeutung, die sie für ihre Figuren wie Carmen gehabt haben, Dalila oder María Moliner. Große Zeichen, die Montiel eine vollständige Interpretation des Charakters und der Leidenschaft beigetragen hat.

Die Eigenschaften seiner breiten und runden Stimme, die große Strecke der Registrierung und dunklen Schattierungen von großzügigen ernst, Sie verbinden sich perfekt mit einer exquisiten Sensibilität in Interpretation und ein unverwechselbares Timbre. All dies macht Maria Jose Montiel ist eine der besten nationalen Künstler und international.

Eine sehr erfolgreiche Bilanz, Anekdoten und Erfahrungen, die uns sagt,.

Getagged mit: , , ,