Bela Bartok – Violin Concertos Nos.1-2

Bartok-Faust

Dies ist der Ruhm des Zweiten Violinkonzert Bartók (1937-1938), dank seiner Krönung, die er fast im Schatten der erste, Vor geschrieben 30 Jahren! jedoch, diese früheren Arbeiten, lange nach dem Tod des Komponisten wieder entdeckt, Es hat eine faszinierende Geschichte für sich. . . Getreu seiner Gewohnheit, Isabelle Faust hat die mehrere musikalischen Quellen dieses ersten Konzerts zurück – ein Werk, das direkt aus dem Herzen war “, ya que el romance de Bartók con un joven violinista se encontraba en el centro de su proceso creativo.

Bela Bartok 1881-1945

Violin Concertos nos.1 & 2

Isabelle Faust, Violin
Schwedisches Rundfunk-Sinfonieorchester, Symphonieorchester

Daniel Harding, Direktor