Berg Schönberg

Berg-Schönberg

In diesem letzten Album, Berg Schönberg, von Jean-Guihen Queyras mit dem Ensemble Resonanz, Es umfasst die Lyrische Suite Berg und Schönbergs Verklärte Nacht.
Erster Weltkrieg, dass Tiegel der Veränderung in allen Arten von künstlerischen Aktivitäten, Er stand zwischen den lyrische Suite von Berg (1925) und Verklärte Nacht von Schönberg (1899)
Auf jeder Seite der traumatischen Abteilung, jedes der Werke bezieht sich auf die Liebe.

Innerhalb dieser vier Sätze, Man könnte das alles ausgeben, was ich gewesen bin, da ich die Schwelle seines Hauses gekreuzt“. Alban Berg und über seine Lyrische Suite in einem Brief an Hanna Fuchs sprach, davon war er tief in der Liebe. Zwanzig Briefe spiegeln die feurige Spur dieser Beziehung. Dieser liebevolle Dialog zwischen Alban Berg und Hanna Fuchs und schmerzlichem Epilog des Subtext der Zusammensetzung der Lyrischen Suite bilden.
In Anerkennung der Wert dieses Zeugnis, Jean- Guihen Queyras und das Ensemble Resonanz Musiker kommen zu Herzen alle Anspielungen und Symbole in seinem Werk wiederherzustellen Berg reflektierte, bis zu dem Punkt, eine solche schöne neue Klänge wie rührend vorzuschlagen.
Richard Dehmel Gedicht, das Verklärte Nacht inspiriert erinnert an die Konzeption eines unehelichen Kindes und Vergebung.

Zusammen mit diesem Release, Constantin Floros in Actes Sud veröffentlicht “Alban Berg und Hanna Fuchs Lyrische Suite für zwei Lieb” mit einem Vorwort von Jean-Guihen und vom Deutschen von Sylvain Fort übersetzt. in den Buchhandlungen 22 Januar.

http://youtu.be/5Sc4YwvB6Io

Alban Berg 1885-1935
BERG. lyrische Suite
SCHöNBERG. Verklärte Nacht
Jean-Guihen Queyras, Cello
Ensemble Resonanz, String Ensemble
Harmonia Mundi