Dúo Inequality

Eine neue Perspektive ist der Titel des ersten Albums von Cristina Naranjo (Klavier) und Almudena González (Flöte), Duo-Komponenten Ungleichheit, das bietet uns mit ihrer kreativen und interpretativen Fähigkeit eine neue Perspektive auf die Musik von Martin, Brotons und Franck.

Genießen Sie klassische Musik in familiärer Atmosphäre, Brechen Sie das Dach der üblichen Konzertsäle, und klassische Musik in Räume bringen, die die Interaktion und eine engere Beziehung zwischen Publikum und Darstellern fördern, Das klassische Konzert zu einem attraktiveren Erlebnis machen, in der Lage, die Kluft zwischen den Generationen zu überwinden und ein neues Publikum anzuziehen, Das Ziel haben sich die Pianistin Cristina Naranjo und Almudena González gesetzt (Flöte).

Seit ihrem ersten Auftritt als Duo in 2015, im Herbstmusikwettbewerb von Las Palmas auf Gran Canaria, Dort gewannen sie den ersten Preis in der Kategorie Duo, Sie haben zahlreiche Konzerte in ganz Spanien gegeben, der klassischen Performance und der traditionelleren Ästhetik eine neue Note verleihen.

Nach dem Erfolg bei der Präsentation seiner ersten CD im Madrider Café-Theater "El rincón de la Rodríguez", Das Duo La Inégalité beginnt als nächstes seine Tour in Barcelona 10 Februar mit einer Aufführung im Zyklus der Konzerte im Jardí dels Tarongers. Ein Leerzeichen, was mit Unterstützung des katalanischen Musikrates zu einem wichtigen Zentrum des Musiklebens in Barcelona geworden ist, bietet der Stadt die Möglichkeit, den besten Interpreten und Werken der besten Komponisten aller Zeiten nahe zu kommen, mit unveröffentlichten Versionen junger musikalischer Talente. Ein Konzert bei MIMMA, Interaktives Musikmuseum von Malaga, befindet sich im historischen Zentrum der Stadt und die Präsentation von Eine neue Perspektive im Ateneu Barcelonès, werden die nächsten Termine des Duos La Inégalité sein, vor seinem Konzert in Madrid, im intimen und gemütlichen Raum des Toccata Konzertsaals in A., Das Hotel liegt ganz in der Nähe des Casón del Buen Retiro.

Dúo Inequality