Fundación Monteleón

Der Palacio del Conde Luna Leon, Er moderierte die Präsentation IX Internationales Festival der Kammermusik, von der Stiftung organisiert Monteleone. Die Veranstaltung wurde begleitet von Carmen Mayo, künstlerischer Leiter des Festivals, Fernando García Llamas, Monteleón Manager der Stiftung und Eva Sandovals, Musikwissenschaftler und Journalist von Radio Nacional de España (RNE).

Die neunte Ausgabe des Internationalen Festivals der Kammermusik „Stiftung Monteleone“, dass seit 2010 wetten, für die beste Kammermusikrepertoire und die Förderung junger Formationen, Es wird gehalten von 5 al 9 Dezember im Auditorium "Ciudad de León".

Legendary Trio di Parma, gebildet von dem Pianisten Alberto Miodini, Geiger und Cellisten Ivan Rabaglia Enrico Bronzi, wird eine neue Ausgabe des Festival Leonés einweihen, die es etablierte sich bereits als Maßstab der nationalen und internationalen Kammermusikszene. Die bekannte italienische Seite, gegründet 1990 am Konservatorium „Arrigo Boito“ in Parma, Werke von Liszt Durchführung, Schumann y Brahms, die lange Liste der international renommierten Gastkünstler ergänzt, als das Duo von dem Geiger Daniel Rowland und Pianist Natacha Kudritskaya gebildet, Apollon Musagète, Doric String Quartet, Quatuor Ebène oder el Quartetto di Cremona, unter anderem, die haben in den vergangenen Jahren durch das Festival gegangen.

Neben der Gastgruppe, Es dient als ein „Modell der künstlerischen Leistung und Referenz für junge Talente“, wir können aus der ganzen Welt die interpretierende Exzellenz Nachwuchs genießen, Sie werden beim Einlaufen in León, tras ser seleccionados por el jurado del festival. Carmen Mayo, Festival künstlerischer Leiter und Professor für Kammermusik an der Hochschule für Musik in Valencia, „Die wachsende Zahl von Vorschlägen besondere Aufmerksamkeit kommen aus der ganzen Welt, was steigt in diesem Jahr 78, und das hohe Niveau der Künstler, die aus Europa entstanden sind,, Asien und Lateinamerika, die jedes Jahr schwieriger wird die Auswahl der vier teilnehmenden Formationen ".

Jugendgruppen, die auf dem diesjährigen Festival durchführen werden werden Monteleón: String Quartet Jubilee UK; Deutsch Klarinette und Klavier Duo gebildet von den Brüdern Bettina und Robert Aust; das Duo von Schweizer Cellist Christoph Croisé und Pianistin Oxana Shevchenko Russisch und Französisch Trio sora gebildet, komponiert von Pianist Pauline Chenais, Geiger Magdalena Geka, und Cellist Angèle Legasa.

http://festivaldemusica.fundacionmonteleon.es/

Monteleón Festival

die 6 al 10 Dezember, die Stadt Leon und im Rahmen seines Publikums, eine neue Ausgabe eines Festival veranstaltet, dass seit 2010 wetten, für das beste Kammermusik-Repertoire, das in einem Konzertsaal zu hören ist, und die Förderung der jungen aufstrebenden musikalischen Talente. Die viele Vorschläge von jungen Musikern, die von der ganzen Welt und das hohe Maß an Interpretation, unterstreichen die hohe Qualität des leonine Festival, In weniger als einem Jahrzehnt hat sich bereits einer der größten musikalischen Ereignisse unseres Landes.

Das Internationale Festival der Kammermusik „Monteleón Stiftung“, Professor, der die Kammermusik Musikkonservatorium in Valencia Köpfe, Leonese Carmen Mayo, feiert seine achte Auflage, erfreuen sich großer Beliebtheit in der internationalen Schaltung. Ein Beweis dafür ist die mehr als siebzig Nominierungen von außergewöhnlicher Qualität in diesem Jahr aus Europa erhalten, Asien und Lateinamerika, unter denen schließlich haben sie die vier jungen Kammermusikgruppen die Teilnahme an dieser Ausgabe gewählt: Karuna Duo (Deutschland), Alauda Quartet (Vereinigtes Königreich), Piano Duet Zilan & Zhao (China / Österreich), und Schola Trio (Spanien).

Die achte Ausgabe des Internationalen Festivals der Kammermusik „Monteleón Stiftung“, es öffnet sich am nächsten Tag 6 Dezember besondere Leistung von renommiertem internationalem Duo der berühmten niederländischen Geiger Kamera, Daniel Rowland y la pianista Natacha Kudritskaya, was wird spielen Werke von Mozart, Satie, Enescu, Milhaud Es Franck. das Duo „Daniel Rowland & Natacha Kudritskaya ", Ich gelobt von Kritikern weltweit für die außergewöhnliche Qualität seines Albums in „Les Années Folles“, und seine CD zu Enescu gewidmet, so schließt sich die Liste der Kammergruppen bereits etablierten und international herausragenden als Apollon Quartet Musagete, Quartetto di Cremona, Doric String Quartet, Ebène Quartett, Kuss-Quartett, das Duo Nicolas Altstaedt und José Gallardo, oder Cuarteto Quiroga, besuchen jedes Jahr das Festival, als ein Modell der künstlerischen Leistung, die für junge Talente als Referenz dient.