Una_Sonrisa_Sin_Gato

Inspiriert von der wunderbaren Geschichte von Lewis Carroll, Alice im Wunderland, erreicht die Echt Junior ein zarter und farbenfroher Vorschlag für die Kleinen: Ein katzenloses Lächeln, Neuproduktion für ihn Teatro Real en la que se darán la mano danza, Theater, Musik und Fantasie, Tag 17, 18 und 24 April 1, 2, 8 und 9 Mai, in doppelter Sitzung, zu 12.00 und 17.00 Stunden.

Seit fast einer Stunde, die Kleinen - die Show ist für Kinder aus konzipiert 4 Jahre alt- Sie werden viele der Charaktere erkennen, die in die mythische Geschichte eingreifen: das weiße Kaninchen, Herzkönigin, der verrückte Hutmacher und natürlich, Cheshires Katze, dessen Lächeln in der Luft schwebte, als die Katze bereits verschwunden war, und das überraschte Alicia so sehr.

die Show wurde von den vielseitigen konzipiert Ferran Carvajal, verantwortlich für die Regie, Dramaturgie und Choreografie. Durch ihre einzigartige künstlerische Vision begleiten wir die Protagonistin bei der Entdeckung einer neuen Welt, in die sie eintritt, angetrieben von ihrer Neugier und ihrem Wunsch, die Welt zu verstehen, durch eine überfließende Fantasie.

Sie vervollständigen das Künstlerteam Elisa Sanz, Schöpfer der Szenerie und Kostüme; Eduardo Bartrina, in der Beleuchtung und den tanzenden Darstellern Daniel Arancibia, Sara Sanz und Anna Serra.

Die Musik von José Luis Greco, Pfad und Soundtrack dieser Geschichte, wird vom Geiger gespielt Alejandro Gonzalez Romero, der Pfeifer Olga Ramón Chiquero und die Schlagzeuger Robert Úbeda Bordería und Elezar Higuera Barragan, alle Solisten der Jugendorchester der Gemeinschaft von Madrid.

Totolin

LDas Stück rettet die Geschichte des Clowns Totolin und sein Autor, Hermenegildo Lanz, sowie die Verbindung von vier Generationen durch Theater, Kunst und Musik

An Tagen werden acht Vorstellungen angeboten 5, 6, 7 und 8 Dezember in Doppelsitzung, zu 12.00 und 17.00 Stunden

Die Öffentlichkeit hat Informationen über die Show auf der Teatro Real-Website über den folgenden Link erweitert: Totolín didaktischer Führer

Totolín -entredós- ist die letzte Show von Puppet Etcetera, die erfahrene Granada Firma, Nationaler Theaterpreis für Kinder und Jugendliche

die Arbeit, Musiksprache und Puppenspieler verbinden, Es ist eine Hommage an August-Clowns wie Charlie Rivel, Grock oder die Rudi Llatas und ihr naiver und tiefer Humor zugleich

Königs Junior, in der Sala Gayarre, Es wird der Treffpunkt für die Familienpublikum Tag 5, 6, 7 und 8 Dezember in doppelter Sitzung, zu 12.00 und 17.00 Stunden, mit der Firma von Puppen usw., der mit einer Geschichte voller Zärtlichkeit ins Royal Theatre zurückkehrt, mit Freundschaft im Zentrum der Erzählung, über die Fähigkeit zu zeichnen und den Kampf, Träume wahr werden zu lassen, und es ist auch eine Hommage an die Zirkuswelt und an Augustclowns wie Charlie Rivel, Grock oder die Rudi Llata, Totolín-Entredós.

Konzipiert für ein Publikum von 6 Jahre alt, Die Szene kombiniert die Sprachen Musik und Puppenspiel, immer auf der Suche nach der Komplizenschaft und dem Lächeln, die Etcéteras Vorschläge auszeichnen. Mit Enrique Lanz an der Spitze, Das Team besteht aus Yanisbel Martínez, Leo Lanz, Frau Martínez und Laura Renieblas ziehen uns zur Fiktion, um uns dazu zu bringen, ein Teil davon zu sein.

Das Stück rettet die wahre Geschichte des Totolín-Clowns und seines Autors, Hermenegildo Lanz, sowie die Verbindung von vier Generationen durch Theater, Kunst und Musik. In den Worten seines Direktors, Enrique Lanz: “Während des Erstellungsprozesses der Show, Wir erkannten, dass unsere Ideen im Charakter von Totolín verwirklicht wurden, eine Marionette von meinem Großvater, Hermenegildo Lanz, in den vierziger Jahren des letzten Jahrhunderts.

Auf der Bühne, Ein Musiker und ein Clown schließen eine Freundschaft voller Abenteuer in einem Zirkus, in dem sie rote Nasen drehen und im Duett Saxophon spielen. Themen wie die Fähigkeit, sich zu übertreffen, und der Kampf, Träume wahr werden zu lassen, werden mit Musik- und Puppenspielsprachen kombiniert, ansprechend zu lächeln und Familiengenuss.

Musik, für diese Arbeit erstellt, live mit verschiedenen Instrumenten gespielt - hauptsächlich Klavier und Saxophone- und es ist der Faden, der die Beziehungen zwischen den Zeichen näht. Es wurde von Leo Lanz komponiert, wer interpretiert es auch live. Sara Martínez improvisiert mit Leo ein Lied, spielt auch Akkordeon und Klavier.

Fotografie: © Javier de Echt / Teatro Real

Am kommenden Samstag, 9 November, Planung Königs Junior der Hauptraum des Teatro Real die Premiere der preisgekrönten Produktion anzubieten Akrobat und Harlekin, von der Firma Granada La Maquiné, Inspiriert von Pablo Picasso Bühne rosa, währenddessen war der Maler von der Welt des Zirkus fasziniert.

An diesen Tagen werden vier Vorstellungen angeboten 9 und 10 November in morgendlichen Sitzungen, zu 11.00 h und die 13.00 Stunden, eine Stunde lang, für die ganze Familie.

La Maquiné kehrt zum Royal Theatre mit seiner unverwechselbaren plastischen Sprache zurück, in der Schauspieler spielen, Puppenspieler, audiovisuelle Medien, Schatten und Objekte sorgen für eine einfache Show, anders und magisch, in dem die Musik französischer Komponisten Erik Satie (1866-1925) und Francis Poulenc (1899-1963), mit der Klavieraufführung von Daniel Tarrida und das Lied von Noah Lifona, begleiten die Erzählung.

Akrobat und Harlekin, ausgezeichnet mit Feria de Castilla y León Award für die beste Kinder- und Familienshow und mit dem Preis zum besten pädagogischen Konzert von FestClásica (Spanische Vereinigung klassischer Musikfestivals), werde versuchen, allen zu vermitteln, große und kleine, die gute Behandlung von Tieren, Respekt, Ehrlichkeit und Solidarität als grundlegende Normen für das Zusammenleben.

Ein junger Obdachloser namens Pablo beginnt als Helfer in einem Zirkus zu arbeiten, der gerade in der Stadt angekommen ist.. Im Hinterzimmer, während ich davon träume, einer der Künstler zu werden, die unter dem Festzelt glänzen, Sie werden lernen, Tiere zu respektieren und zu pflegen, Um die Unterschiede zu integrieren, entdecken Sie eine magische Welt, in der jeder in Harmonie lebt.

Joaquin Casanova und Elisa Ramos, Gründer von La Maquiné, Sie sind verantwortlich für die Dramaturgie und die szenische Konzeption - Szenografie, Beleuchtung, Projektionen, Puppenspieler, Masken und Objekte- dieser Geschichte, für die sie die Zusammenarbeit hatten Jose Lopez-Montes in der Adaption und musikalischen Arrangements und der Teilnahme der Schauspieler auf der Bühne Alejandro Conesa, Elisa Ramos und Natalia Calles.

Königs Junior, pädagogisches Programm von Teatro Real, ist in seiner achtzehnten Staffel von Verbreitung von Musik für das Familienpublikum. dieses Mal, Akrobat und Harlekin ist die zweite von sieben Kindershows, die durch Workshops ergänzt werden Jeder an den Gayarre!.

Fotografie: La Maquiné

Puss in Boots

die Teatro Real Er hielt am Donnerstag, 22 November, music Day, die erste Neuübertragung der Saison zu den Schulen, mit der Show Puss in Boots, Kinderoper Komponist Xavier Montsalvatge.

in der Nähe von 500 Schulen über 300 Standorte von 20 Provinzen Spanisch (siehe beigefügte Liste) Sie haben sich der Initiative angeschlossen, und am nächsten Donnerstag wird die Erfahrung der ‚convert‘ ihre Klassenzimmer in der Haupthalle des Königlichen Theaters mit der Vorführung dieser witzigen und unterhaltsamen Produktion von Emilio Sagi und Agatha Ruiz de la Prada teilen.

die Teatro Real, in Abstimmung mit den Ministerien für Bildung der Autonomen Gemeinschaften, mit denen sie Kooperationsabkommen unterzeichnet ─Andalucía, Aragon, Asturias, Castilla-La Mancha, Castilla y León, Madrid und Murcia─, es wird jede Schule erlauben die Show in seinen Einrichtungen in der Anlage zu bieten, die am besten Ihren Bedürfnissen entspricht, Verlassen Sie Ihre Aufnahme zum Download zur Verfügung und projizieren den ganzen Tag.

Es ist eine Tätigkeit im Bildungsprojekt von Teatro Real konzipiert und eingerahmt, Königs Junior, womit es den Jüngsten Musik und darstellende Kunst bringen will.

durch dieses Programm, das Königliche Theater begrüßt jedes Jahr mehr als 30.000 Kinder in der Schule Funktionen und Familie ihrer Shows für verschiedene Altersgruppen entwickelt (vom Baby bis zum Jugendlichen), und er hat geplant, von 2016, eine Reihe von Sendungen Schulen, deren Beteiligung wächst weiter, mit dem Rekord, die nächste 22 November, von 500 Hochschulen. Das Königliche Theater und wächst dank sein Engagement für neue Technologien und audiovisuellen Rundfunk Projekt, Zusätzlich zu seiner festen Berufung, die Oper in alle Ecken der spanischen Geographie außerhalb ihres Hauptquartiers zu bringen.

Gestiefelte auf

Puss in Boots, Kinderoper des katalanischen Komponisten Xavier Montsalvatge (1912-2002), basierend auf der gleichnamigen Geschichte von Charles Perrault (1628-1703), Es ist eine gelungene Koproduktion mit dem Teatro Real Gran Teatre del Liceu in Barcelona, ABAO und der asturischen Verein der Freunde der Oper, Wer hat in allen Theatern seit seiner Premiere triumphiert in 2005.

Montsalvatge, mit der Mitschuld von Néstor Lujan, Autor des Librettos, Er schaffte im Sommer 1947 ein Opera Wahrheit, „Opera buffa halb und halb Ballett“, für jüngere, in dem nichts fehlt: fünf Solisten, ein großes Orchester in der Grube, Öffnung, Arien, duos, Rezitative und Ballett.

Transvestiten Zeichen des achtzehnten Jahrhunderts italienischen Oper inspiriert, Montsalvatge papel Protagonist verbringt mezzo del Gato, was Anlass gab Emilio Sagi ─in der Regie ─, und Agatha Ruiz de la Prada ─en Landschaft und figurines─, für trasnformar die Katze in einer verführerischen Katze und klug, das überrascht die Öffentlichkeit seit seinem ersten Auftritt, nahm ihn, mit seiner Gnade und zwinkert, bis zum erwarteten Happy End mit Hochzeit, Feste und viel Rummel.

diese “Zauberoper in einem Akt und fünf Szenen”, Er ernannte als Komponist, Es wird nun in ganz Spanien zu sehen, mit all seinen Farben und Stimmung, zeigt die Kraft und Wirkung dieser köstlichen Punktzahl, dessen musikalische und dramaturgische Reichtum ist in der Lage sowohl jünger zu verführen, wie die ganze Familie.

Eine permanente ENGAGEMENT FÜR BILDUNG UND NEUE AUDIENCES

zusammen mit Königs Junior, das Teatro Real hat gezielt mehrere Projekte Ausbildung verbessern und den Zugang für junge Studenten zu erleichtern und unter 30 Programmierung Jahre, um eine Gemeinschaft von Zuschauern wie das Publikum von heute und morgen zu schaffen.

das Programm College-Szene, erstellt in 2010, erlaubt jedes Jahr etwa 1000 Studenten von 20 Universitäten und Kunstschulen Bildung entdecken die vielfältigen künstlerischen und technischen Disziplinen, die im Inneren des Königlichen Theater entwickeln. technische Besuche, Begegnungen und Gespräche mit Künstlern und Theaterprofis, außergewöhnliche Teilnahme an den Proben sind Schlüsselmomente der einzelnen Kurse. Welche Studenten erhalten College-Kredit in ihrer Studien- aktiv mit Arbeitsanalyse und Bewertung der Theater-Produktionen Königlichen beteiligt, und führen Sie eine akademische Zusammenarbeit, gefolgt von einer mündlichen Präsentation und Diskussion.

auch, Das Royal Theatre bekräftigt seine Verantwortung mit Bildung, Integration und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen mit Unterstützung von Projekten wie BED (Oper, Lernen, ein Fahrzeug) was es findet in Schulen mit Lehrern in Workshops geschult besitzt Teatro-, und mit sehr attraktiven älteren Jugendinitiativen 16 Jahre alt.

die Moll 30 Jahre alt weiterhin profitieren von a Sonderpreis 19 Euro an den Eingängen von Last Minute, sowie Düngemittel mit speziellen Rabatten.

Auch Kinder in ungünstigen Situationen, ob körperliche, psychische oder soziale, Sie haben ihren Platz Gesellschaftssaal des Königlichen Theaters, dessen Programm es in seinen Hallen Theater mit Musik als therapeutischer Fahrzeugintegrator entwickelt und, mit Unterstützung der Social Action-Stiftung für Musik und mit der Teilnahme der Fundación ANAR, Gründung von Madrid Down-Syndrom, Autismus Federation Madrid, ActionAid, Spanischer Verband der Eltern von Kindern mit Krebs-Stiftung und Opfer des Terrorismus (Kinder).

Echt Junior

Mit dem ersten Herbstlaub, die Teatro Real ist dabei, den Vorhang für Programme für Kinder zu öffnen, Jugend und Familie der Saison 2018-2019, Königs Junior, um es zu vergrößern und die Neugier für die Kunst und Kultur anregen zu jünger, beide von einer spielerischen Seite, als Training.

Engagement und Verantwortung des Königlichen Theaters als Schöpfer und Verbreiter Kulturzentrum, nimmt besondere Bedeutung bei der Gestaltung dieser neuen Saison, mit Shows und Aktivitäten, die die Öffnung oder Einweihung von Jungen und Mädchen in die musikalische und künstlerische Welt anstreben, sowie die Weitergabe von Werten und Wissen durch Geschichten, Fabeln und Geschichten, mit denen sie ihre eigene Vision von der Welt komponieren können.

Der hohe künstlerische Wert des Kinder- und Jugendprogramms, In dieser Saison werden bekannte Namen aus der Unterhaltungswelt wie z Luis Piedrahita und Pepe Viyuela, des landschaftlichen Gebiets als Tomás Muñoz oder die Puppenfirma La Maquiné, der Musikszene mit Sonia de Munck, Cristina Toledo und Laurel Dougall, oder tanzen, mit Fernando Lazaro, um nur einige zu nennen.

Wie in den Vorjahren, Königs Junior wird seine Programmierung in zwei Stufen anbieten: die Haupthalle und die Gayarre Halle, und sieben Shows werden angeboten, Fünf davon sind Neuproduktionen: Babars Geschichte, Funken und Rhythmen eines Hurrikans, Klavier in der Dämmerung, Telefon und Der Karneval der Tiere. Das Puppenspiel wird im Real präsentiert Die Geschichte eines Samens und die Tanzshow wird wieder aufgefüllt Pulcinella, eines der beliebtesten Kinderpublikum in der vergangenen Ausgabe.

Der Zyklus der Familie Workshops Jeder an den Gayarre! dass, monatlich führt er eine musikalische Einführung durch, sorglos und unterhaltsam, um die großen Titel der Hauptstufe, wird ein weiteres Jahr mit dem Management und Präsentation fortsetzen Fernando Palacios, mit neun Sonntagsterminen zwischen Oktober und Juni.

El Real geht zur Schule

Neben an Familie Funktionen, Das Teatro Real setzt sein Programm zur Kontaktaufnahme mit Schulen fort; einerseits, mit dem pädagogische Funktionen, das findet in seinen beiden Szenarien statt, und, für einander, Rebroadcasting zeigt Echt Junior in Schulen in ganz Spanien, Dank Kooperationsvereinbarungen mit den autonomen Gemeinschaften (Andalusien, Aragon, Castilla-La Mancha, Castilla y León, Madrid und Murcia), durch Bühne Digitale, Plattform online Das Königliche Theater.

Um die Erfahrung zu verstärken, El Real stellt den didaktischen Leitfaden Eltern und Lehrern zur Verfügung, zugänglich über die Website des Theaters kostenlos (www.teatro-real.es) in seinem neues digitales Format, in denen detaillierte Informationen in der Show zur Verfügung gestellt und, im Grunde, praktische Übungen für Lehrer und Eltern klein zu helfen, eine breitere Sicht auf die Welt zu bekommen, die wissen.

Nach dem tollen Empfang in der letzten Saison, 'SommercampWird im Juli mit Aktivitäten rund um die Oper wieder aktiv sein, Tanz und Kostüme, wo die Kleinen ihre Kreativität entwickeln können, indem sie in die Erstellung einer Show eintauchen.

Pferde (Oper, Lernen, ein Fahrzeug) das Bildungsprojekt, das seitdem im Teatro Real durchgeführt wird 2009, bestimmt für Grundschulen, in denen die Tutorin ihr Klassenzimmer in eine Opernfirma verwandelt, Es ist bereits ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit des Madrider Kolosseums in diesem Projekt. Dank ihm widmet sich die Klasse ein ganzes Jahr der Gründung eines Unternehmens, in dem die Schüler von professionellen Teams organisiert werden: Dramaturgie, Charakterisierung, Kleiderschrank, Interpretation, Öffentlichkeitsarbeit, Produktion, Beleuchtung, Herrschaft, Szenografie, Choreografie und Musik. Mit dieser Aktivität wird das Lernen der Fächer, aus denen das Schuljahr besteht, vervielfacht und Integration und Inklusion gefördert.

Die Europäische Union hat LÓVA als spanisches Referenz-Bildungsprojekt ausgewählt, um das kulturelle Bewusstsein und den Ausdruck zu fördern (Kulturelles Bewusstsein und Expression-Handbuch).

Trainingsprogramm

Das Royal Theatre Trainingsprogramm, Realisieren, wird eine neue Reihe von Einführungskursen für Opern beinhalten, zusätzlich zu den bereits in ihrem Programm etabliert, als ‚Oper nackten‘, die ‚Monographien Kurse‘ oder ‚College-Szene‘. Durch diese Kurse, Workshops und Konferenzen Wir möchten Opernliebhabern und denen, die zum ersten Mal dorthin kommen, einen neuen Raum für kulturelle und berufliche Entwicklung bieten.

Unter dem Namen Grundbegriffe der Oper, die neuen Kurse, unterrichtet von Professor Gabriel Menéndez, will erklären, durch audiovisuelle Beispiele, die grundlegenden Konzepte, die es uns ermöglichen, in das Wesen der Opern einzudringen: die Elemente der musikalischen Dramaturgie, die Arten von Stimmen, Gesangs- und Instrumentalformen, die Interaktion zwischen Solisten, Ensembles und Chöre, die Inszenierung, etc. Bestimmt für alle Zielgruppen, Jede Sitzung konzentriert sich auf einen Kernaspekt der Opernkomposition und verfolgt deren Entwicklung und Entwicklung vom Beginn der Oper bis zum Ende des 19. Jahrhunderts.

In dieser Saison, Die Oper entdeckt Sie werden sich mit den technischen und künstlerischen Details rund um drei Operntitel befassen: Das Rheingold, Falstaff e Der Placer, in der ersten Person von seinen Protagonisten erzählt.

die Monografische Kurse Sie werden sich nach verschiedenen Aspekten der Musikwelt erkundigen. Die Zitate dieser Ausgabe werden sein, zusätzlich zu den genannten Grundbegriffe der Oper, Drei Shakespeare-Musicals (wird den Einfluss von William Shakespeare in der heutigen Theaterwelt durch die analysieren Die Jungs aus Syrakus, Küss mich Kate und West Side Story) und Jerome Robbins und die Choreografie im Broadway-Musical (konzentrierte sich auf Jerome Robbins Seite als Choreograf im Broadway-Musical, in seinen Einflüssen und seiner Wirkung). Mit ihnen will das Teatro Real weiterhin Horizonte für neue Trainingskonzepte eröffnen.

Die Universität auf der Bühne, Pionierprojekt in Europa, im Europäischen Hochschulraum registriert, ermöglicht es Universitätsstudenten, nach der Teilnahme an Treffen und Debatten mit Künstlern und der anschließenden Vorbereitung einer akademischen Arbeit an Produktionen des Teatro Real akademische Credits zu erhalten, aus der Perspektive ihrer jeweiligen Spezialitäten analysiert.

EL REAL JUNIOR

GESCHICHTE EINES SAMENS

Puppenspiel

Empfohlen für Kinder aus 4 Jahre alt

20, 21, 27 und 28 Oktober

12.00 und 17.00 Stunden

Unternehmen LA MAQUINÉ

Schöpfer: Joaquín Casanova und Elisa Ramos

Die Show ist eine Reflexion über die Missbräuche, die die Umwelt durch den Menschen erleidet, erzählt wie eine poetische Fabel, mit einer Sensibilität und einem Sinn für Humor, die diese Arbeit effektiver machen als viele ökologische Kampagnen.

GESCHICHTE DER BABAR

Musikalische Geschichte

Empfohlen für Kinder aus 4 Jahre alt

17, 18, 24 und 25 November

12.00 und 17.00 h

Musik von Francis Poulenc und Buch von Jean Brunhoff

Musikdirektor und Pianist: Miguel Huertas

Dramaturgie und Regisseur: Ana Hernandez

zwischen 1940-46 Francis Poulenc vertonte diese Geschichte von Brunhoff und verwandelte das Stück in eine wahre Musikgeschichte für Klavier und Erzähler. Babar erzählt die Geschichte eines kleinen Elefanten, der auf der Flucht aus dem Dschungel König in der Großstadt wird.

Funken und Rhythmen eines Hurrican

Hommagekonzert an Leonard Bernstein anlässlich seines 100. Geburtstages.

Empfohlen für alle Zielgruppen

15, 26, 27, 29 und 30 Dezember

12.00 h

Direktor Musical: Luis Miguel Mendez

Moderator und Skript: Fernando Palacios

Ein Konzert mit einigen der funkelndsten und lustigsten Stücke des Musikers des 20. Jahrhunderts, dessen pädagogische Seite brachte uns mit seinen informativen Konzerten in den siebziger Jahren auf einfache und klare Weise die Geheimnisse der Musik

PULCINELLA

Tanz

Empfohlen für Kinder aus 4 Jahre alt

19, 20, 26 und 27 Januar

12.00 und 17.00 h

Strawinsky Musik, Giovanni Battista Pergolesi und Vivaldi

Pianist: Borja Mariño und Ricardo Frankreich

Choreographie: Fernando Lazaro

Diese lustige Farce wird uns einigen Charakteren der näher bringen Komödie Kunst dass, mit Masken und bunten Kostümen, repräsentiert bestimmte Archetypen, die nichts anderes als eine groteske Widerspiegelung menschlicher Einstellungen sind. Tanz und Geste kommen zusammen, um diese wundervolle Geschichte zu erzählen, die die Kleinen zum Verlieben bringt und die Freude der Ältesten sein wird

KLAVIER IN PENUMBRAS

Spektrale Musik gegen das Licht

Konzert

Empfohlen für Kinder aus 12 Jahre alt

15, 16, 22 und 23 Februar, 20.00 h

17 und 24 Februar, 19.00h

Pianist: Marta Espinós

Präsentation: Fernando Palacios

Die perfekte Zeit und der perfekte Ort, um beim Knistern des Kamins leise Musik zu hören: nächtlich vergessen, visionäre Stücke, Variationen für Schlaflosigkeit, makabere Walzer, sentimentale Boleros, Harmonien der Sphären, alte Tangos ... Mit Werken von Bach, Liszt, Grieg, Mussorgsky, Granados, Mompou, Scheitern, Consuelo Velázquez, Aníbal Troilo…

DAS TELEFON oder DIE LIEBE VON DREI

Oper für junge Leute

Empfohlen für Kinder aus 10 Jahre alt

23 und 24 März

11.00 und 13.00 h

von Gian Carlo Menotti

Direktor Musical: Jordi Navarro

Inspizient: Tomás Muñoz

Dolmetscher: Pepe Viyuela, Sonia de Munck und Gerardo Bullón.

Das Telefon oder die Liebe für drei, Premiere in New York in 1947 Erzähl uns, in der Tonart der Parodie, Lucy und Bens Geschichte, ein liebevolles Paar, dessen Beziehung durch Lucys Abhängigkeit vom Telefon vermittelt wird.

DER KARNEVAL DER TIERE

Didaktisches Konzert

Empfohlen für Kinder aus 8 Jahre alt

27 April 2 Juni

11.00 und 13.00 h

Musik Camille Saint-Saëns

Direktor Musical: Ignacio Garcia Vidal

Drehbuch und Moderator: Luis Piedrahita

Luis Piedrahita erzählt uns die Abenteuer eines kurzbeinigen Zwergflohs, der nach Baqueira Beret Ski fahren möchte. Musik, Humor und Flöhe. Ein Werk für alle Zuschauer, bei dem Jung und Alt die Größe der Musik von Saint Säens und die „Kleinheit“ der Siphonaptera genießen.

ALLES ZUM GAYARRE

I_ DER TEUFEL SCHAUT

7 Oktober. 12.00, 17.00 h

Mephistopheles wird versuchen, uns zu verführen, aber wir werden es schwierig machen.

Parallele Aktivität zu Faust

II_ DIE REISEN DER HOLZPUPPE

11 November. 12.00, 17.00 h

Der berühmte Nussknacker bekämpft seine Langeweile auf Reisen.

Parallele Aktivität zu der Nußknacker der National Dance Company

III_ DER GEHEIME NAME

2 Dezember. 12.00, 17.00 h

Ein Tenor lässt uns nicht schlafen, bis wir die drei Rätsel erraten haben.

Parallele Aktivität zu Turandot

IV_ ABENTEUER UNTER WASSER

13 Januar. 12.00, 17.00 h

Der Nibelungen Alberico macht einen magischen Ring mit dem Gold der Nymphen.

Parallele Aktivität zu Das Rheingold

V_ TROJANS UND KRETENEN

10 Februar. 12.00, 17.00 h

Der Prinz tötet Neptuns Seeschlange und wird König.

Parallele Aktivität zu Idomeneo

VI_ GÖTTER UND NYMPHS

10 März. 12.00, 17.00 h

Vom Mädchen zum Bären, und von osa nach Ursa Major.

Parallele Aktivität zu La Calisto

VII_ DER LEBER, DER IN DER WELT LACHTE

28 April. 12.00, 17.00 h

Ungeschickt, vergeblich, feige, gordinflón, zänkisch… aber sehr freundlich.

Parallele Aktivität zu Falstaff

VIII_ HEUTE SIND WIR IN EINEM CAPRICHO

26 Mai. 12.00, 17.00 h

Die Gräfin hat Zweifel: weiß nicht, ob er beim Dichter oder beim Musiker bleiben soll.

Parallele Aktivität zu C.apriccio

IX_ WER RUNDET IN DER NACHT?

23 Juni. 12.00, 17.00

Ein mysteriöser Troubadour singt immer das gleiche Lied.

Parallele Aktivität zu Il trovatore

Königs Junior

Das Königliche Theater hat ein umfassendes und konsolidiertes Projekt für junge und neue Zielgruppen mit einem zweifachen präsentiert: gewidmet ist die Show, und konzentrierte sich auf die Lehre und Verbreitung, durch Königs Junior und das Trainingsprogramm Realisieren, in dem Sie alle die Öffentlichkeit teilnehmen. Programmierung The Real Junior und Schulungen zu einem der Eckpfeiler der Programmierung Bicentennial.

Im Bewusstsein der Notwendigkeit, sich einem neuen Publikum zu öffnen und die Fans derer zu fördern, die die Zuschauer der Zukunft sein werden, el Real hat verschiedene Optionen entwickelt, die die Möglichkeit bieten, sich zu informieren, auf spielerische und attraktive Weise, die Welt der Oper durch Shows auf zwei Bühnen, die Haupthalle und die Gayarre Halle, mit der Weiterverbreitung der Programmtitel in Kinos und Schulen sowie mit Schulungen und Aktivitäten für die Kleinsten.

Königs Junior

so, Zwei der erfolgreichsten Produktionen der vergangenen Spielzeiten kehren zu Real zurück. Die aktualisierte Version von Dido und Aeneas, Henry Purcell, gemacht von dem jungen spanischen Talent, Rafael R. Villalobos, deren Zahl sich in einigen der wichtigsten Phasen Europas konsolidiert, und das konzentriert die Handlung der Arbeit auf die Probleme, mit denen Jugendliche unserer Zeit konfrontiert sind: Eifersucht, Freundschaft, Treue und Neid. Es wird Ihnen im Kalender folgen Loft Spielzeug, der merkwürdige Vorschlag der Etcétera Company, inspiriert von der Arbeit von Claude Debussy, Das wird die Kleinen an einen „versteckten Ort“ im Theater bringen, wo Spielzeug zum Leben erweckt wird, um eine Geschichte voller Zärtlichkeit zu erzählen, Überraschungen und Humor.

Mother Goose, ausfransen, Ich werde mich vom Jahr verabschieden und das begrüßen 2018 mit einem halb inszenierten Konzert für alle Zuschauer auf Weihnachtsfeiern, die alten Geschichten zu genießen, die den französischen Komponisten inspirierten. Der Monat Januar führt uns auch in die geniale Welt von Charles Chaplin mit einer Filmshow und Live-Musik, konzipiert für Kinder ab vier Jahren, Aber das wird die ganze Familie zum Lächeln bringen: Altes Kino mit neue Musik.

Nach dem großen Empfang der Klavierkonzerte im Orchestersaal des Teatro Real in der vergangenen Saison, in dem die Musik von einer berauschenden Atmosphäre umgeben ist, Präsentiert sich Die verborgene Seite des Klaviers, eine Gelegenheit, die verschiedenen Welten zu erkunden, die in ihren Schlüsseln verborgen sind. Und kurz vor dem Frühling, komische Oper Telefon, mit Musik von Gian Carlo Menotti, und Tanz-Show Pulcinella, mit Musik von Igor Strawinsky und Choreografie von Fernando Lázaro, Sie werden dem El Real Junior-Programm den letzten Schliff geben.

Fortsetzen, ein weiteres Jahr, familiäre Begegnungen mit Werkstattmusik Jeder an den Gayarre!, Regie und Präsentation von Fernando Palacios, Sonntagsmeetings zu diskutieren, kennen und genießen Sie alle Details und Details der großartigen Titel, die das Rückgrat des großartigen Opernprogramms des Teatro Real bilden. Monatlich, in Doppelsitzung immer am Sonntag, Jeder an den Gayarre! hat sich als Maßstab für das Genießen und Lernen von Musik in Sitzungen etabliert, an denen die ganze Familie teilnehmen kann.

Realisieren: Trainingsprogramm

Eine der großen Wetten des Royal Theatre konzentriert sich auf Realisieren, das Trainingsprogramm, das, durch Workshops, Konferenzen und monografische Kurse, bietet die Möglichkeit, die Oper und die internen Aktivitäten der Institution bekannt zu machen. Es gibt drei Säulen, auf denen das Programm aufgebaut und entwickelt wird: Die Universität auf der Bühne, Die Oper entdeckt und Monografische Kurse, Entwickelt, um die Anforderungen sowohl der Fans als auch derjenigen zu erfüllen, die ihre berufliche Praxis im Rahmen der darstellenden Künste oder der Musik fokussieren oder ergänzen möchten.

Die Universität auf der Bühne, Pionierprojekt in Europa, im Europäischen Hochschulraum registriert, ermöglicht es Universitätsstudenten, nach der Teilnahme an Treffen und Debatten mit Künstlern und der anschließenden Vorbereitung einer akademischen Arbeit an Produktionen des Teatro Real akademische Credits zu erhalten, aus der Perspektive ihrer jeweiligen Spezialitäten analysiert.

die Monografische Kurse verbinden Sie theoretisches Lernen mit aktiver Teilnahme, In verschiedenen Formaten entworfen und von Spezialisten in verschiedenen Fächern unterrichtet, um bestimmte Themen immer rund um die Welt der Oper zu analysieren. Die Ausgabe, die jetzt beginnt, wird so prestigeträchtige Namen wie enthalten Javier Fesser, Pablo Laporte, Gabriel Menendez und Alberto Mira.

Die Oper entdeckt: wie eine große Produktion reiten, wird sich in dieser Saison um drei sehr unterschiedliche Titel drehen: La Bohème, Straßenszene undGloriana. Jeder Workshop besteht aus zehn Sitzungen, in denen der Produktionsprozess der Oper verfolgt und analysiert wird, um die verschiedenen Disziplinen zu entdecken und zu studieren, die eingreifen und eine Premiere auf der Bühne des Royal Theatre ermöglichen.

Der echte Junior und die Schule

Neben Familienfunktionen, Jedes Jahr stärkt das Royal Theatre dank seiner pädagogischen Funktionen seine Beziehung zu den Schulen, Aufführungen, die auf der Bühne des Madrider Kolosseums stattfinden, aber dass sie eine vorherige Vorbereitung für die Schüler durch einen pädagogischen Leitfaden haben, Schulungsinstrument für Lehrer und Eltern, Auf diese Weise können Sie vollständige Informationen zur Show anbieten, bevor Sie darauf zugreifen.

Um möglichst viele Schulen zu erreichen, royal Theatre, in Abstimmung mit den Bildungsministerien der Autonomen Gemeinschaften, die eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet haben (Andalusien, Aragon, Castilla-La Mancha, Madrid und Murcia) ermöglicht den Zugang zu einigen Shows der Kinder- und Jugendprogramme durch Bühne Digitale, die Platform online Das Königliche Theater.

so, Jedes Bildungszentrum kann die Show am Morgen des im Programm angegebenen Tages in seinen Einrichtungen anbieten, in dem Zeitfenster, das Ihren Anforderungen am besten entspricht. Die für das laufende Schuljahr gewählten Titel sind Moonlights, die 22 November, und Dido und Aeneas, 10 Mai.

In gleicher Weise, El Real Junior Shows werden bei morgendlichen Familienfeiern in Kinos in ganz Spanien angeboten. In dieser Saison, Sie werden projiziert Ein Sommernachtstraum, die 1 Oktober, und Puss in Boots, die 6 Mai.