Marianna Pizzolato

bekannt Italienisch Mezzosopranistin Marianna Pizzolato, Referenz-Interpreter von Rossini Repertoire, kehrt in Spanien die Titelrolle zu singen Die Italienerin in Algier Rossini in den neuen Joan Anton rechi Produktion, die in der zu sehen ist Sommerfest von El Escorial (26 und 28 Juli), und San Sebastian Musical Quinzaine (11 und 13 August).

im 150 Jahrestag des Todes des italienischen Komponisten, und nach seinem jüngsten Erfolg im Théâtre des Champs-Elysées und der Teatro Comunale di Bologna, Sizilianische Sänger spielen, nochmals, die Rolle der tapferen Isabella. Eine Rolle, die sie hat fast hundertmal in prominenten Festivals wie das Rossini Opera Festival in Pesaro gespielt, wo sie eingeladen gewöhnlich, und berühmte Opern coliseums wie die Metropolitan Opera in New York, Teatro Massimo Palermo, o el Capitol Theater, unter anderem.

Marianna Pizzolato es, ohne Zweifel, Isabella des Augenblicks, aber sein breites Repertoire reicht vom Barock bis zum von Lied Deutsch, und er hat mit Regisseuren der Statur von Alberto Zedda gearbeitet, Riccardo Muti, Daniele Gatti, Antonio Pappano, Charles Dutoit, James Levine, Bruno Campanella, Roberto Abbado, John Eliot Gardiner, Giovanni Antonini, Michele Mariotti y Dantone, unter anderem, sowie mit berühmten Regisseuren wie Dario Fo, Robert Wilson oder Luca Ronconi.

Seine intensive Konzerttätigkeit, Sie hat führte sie mit Orchestern von großen internationalen Prestige als der Accademia Nazionale di Santa Cecilia in großen Konzertsälen zu singen, la Staatskapelle Dresden, la Gewandhausorchester Leipzig, la Tonhalle-Orchester Zürich, o la Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.

Zu seinen unmittelbaren Verpflichtungen, Höhepunkt Sigismondo en Munich con la Münchner Rundfunkorchester, Falstaff im Theatre Royal, Serse con Il Pomo d'Oro in Toulouse dort Essen, Stabat Mater Rossini in Tokyo und Turin (mit RAI Orchestra), Missa in tempore belli Haydn en de Rome mit der Accademia Nazionale di Santa Cecilia, und Missa Solemnis K 139 de Mozart mit Il Giardino Armonico Giovanni Antonini y en la Mozart de Salzburg.

http://www.mariannapizzolato.it