Christian Gerhaher

Angeboten Christian Gerhaher sein jetzt traditionelles Konzert im Liedzyklus CNDM in Teatro de la Zarzuela. ich habe, Auch wie üblich, begleitet von seinen Gläubigen Gerold Hubert. Bei dieser Gelegenheit eine Auswahl von Werken von Schumann die Liederbuch (Liederbuch). Schaumann Werke komponiert in 1840, seine fruchtbarste Jahr in der Zusammensetzung solcher Werke, wie gut kommerzielle Akzeptanz hatte zu der Zeit. Das Glück der Schumann-Ehe, trotz wirtschaftlicher Not, war eine mächtige Inspirationsquelle für diese Art von Repertoire.

Gilt heute als einer der besten Liederisten, Christian Gerhaher bestätigt in jeder Aufführung die Qualität seines Instruments und seiner Technik. Ohne offensichtliche Anstrengung kann er vom Klavier zur Mittelstimme und von dort zu einer energetischen Vollstimme übergehen, die durch ihre Intensität überwältigt. Die Klarheit seines Timbres, ungewöhnlich für einen lyrischen Bariton wie ihn, voller Nuancen und Farben. Seine Diktion und Phrasierung sind einwandfrei und seine Gesangslinie elegant. Es geht vom am meisten zurückhaltenden Drama zum am meisten überfüllten und immer mit einer bewundernswerten Ausdruckskraft. Der trivialste Text wird immer voller Inhalte sein.

Der Pianist Gerold Hubert, immer auf ihn aufmerksam, in diesem perfekt gemischten Tandem, das beide gebaut haben, die Fähigkeit haben, eine auf Stimme und eine auf Klavier, um jede Phrase mit dem entsprechenden Zeichen hervorzuheben. Immer einen Job mit außergewöhnlichen Details anbieten.