Weihnachtskonzert

die Teatro de la Zarzuela wird das künstlerische Jahr schließen (nicht die Saison) die nächste Samstag 29 Dezember um 20.00 Uhr mit seinem traditionelles Weihnachtskonzert. Wie es üblich,, Der Termin wird dazu dienen Feiern Sie spanische Musik, unsere lyrische, over. Und es kann nicht anders sein, als für mehr als 162 Jahre, das ist genau der Geist und der Grund, aus dem Kolosseum zu sein die Plazuela de Jovellanos. Der Wunsch, unsere Komponisten zu genießen, fehlt nicht: Tickets waren letzten Sommer ausverkauft.

Das Konzert wird von Maestro durchgeführt werden Ramón Tebar und die Teilnahme von mehreren der großen Stimmen verfügen heute, Wie geht es den Sopranisten? Isabel Rey, Mezzosopran Maria Jose Montiel und Bariton Juan Jesus Rodriguez. auch während der Gala intervenieren Coro del Teatro de la Zarzuela, die zusammen mit dem Autonome Gemeinschaft Madrid Orchestra (Halter Coliseum), Es wird jedes Jahr als die Partei hinzugefügt werden.

Das Programm wird Transit von Werken Chapí, Barbieri, Moreno Torroba, Giménez die Luna, Zusammensetzungen Soutullo, Vert, Chueca die Sorozábal, Kreationen von durchgehen Valverde, Fernández Caballero die Penella. Ein ganzer Katalog von Meisterwerken wünschen ein 2019 voller Licht und Zarzuela.

Lyrische Gala Endesa

die nächste 20 Oktober, kehrt am Teatro Real in Madrid auf die Bühne, Eine neue Ausgabe der Operngala gesponsert von ENDESA für die San Juan Vereinigung, mit geistiger Behinderung auf die Betreuung und Erziehung von Menschen gewidmet. Ein authentisches lyrisches Fest, die alle zwei Jahre stattfindet, und eine einmalige Gelegenheit, das Talent von internationalen Künstlern zu genießen, wer hat selbstlos ihr Talent und ihre Stimme in den Dienst des Vereins San Juan.

Dank der effektiven Arbeit der Sopranistin Isabel Rey, „Matrone der Ehre des Vereins“ und künstlerischer Leiter dieses außergewöhnlichen lyrischen Konzert, die feierte seine erste Ausgabe in 2011, Plakat Diese vierte Auflage wird Feature Top-Künstler, uns mit einigen der berühmtesten Stücke der Geschichte der Oper zu begeistern.

In dieser vierten Auflage Poster, neben dem berühmten polnischen Tenor Piotr Beczala, und einer der vielversprechendsten jungen Tenöre Spanisch, Pancho Corujo, der bekannte venezolanische Tenor Aquiles Machado oder Tenor Christoph Strehl Deutsch, wir können die gute Arbeit des Bariton Manuel Lanza cntabro genießen, der berühmte italienische Bariton Massimo Cavaletti, der Tenor Alejandro Roy gijones oder Bass-Bariton menorquín, Simon Orfila, wer war ein Schüler von Alfredo Kraus und triumphiert jetzt in Europa. Die weibliche Gesang Besetzung dieses Plakat Jahr besteht aus Sänger Karriere als Soprane anerkannt: Elena Mosuc, Der Bauer Henriette-Hansen, Isabel Rey, Angeles Blancas, Mariola Cantarero, José María Moreno, Ruth Rosique, und mezzosopranos Agostina Smimmro und Ana Ibarra.

Vorverkauf