Andrea Jimenez, Baskische Song

In dieser Saison von der Teatro de la Zarzuela die Baskische Musik ist unbestrittener Star. Seit seiner Eröffnung im Oktober, Die glückliche Absicht wurde erraten ‚Das Dorf‘ von Jesus Guridi. Dann kam der ‚Quartette Basque‘ in einem der Konzerte des Zyklus ‚Kammer Sonntag mit n‘ dass führende Gruppen von Lehrern aus der Titular Orchester des Theaters, BUDGET, und nach ihnen ‚Mirentxu‘, auch Guridi, bei der ersten Gelegenheit, dass das Kolosseum Plazuela de Jovellanos in Basque gesungen wurde. Jetzt ist die junge Navarrese-Sopranistin an der Reihe Andrea Jimenez, wer wird uns morgen eintauchen Dienstag 4 Februar (20H00) und innerhalb der Hinweise Zyklus Ambigú, in schön und elektrisierende Welt des Basken Liederbuch. Der Dolmetscher wird am Klavier von begleitet Ramón Grau.

Im Erwägungsgrund werden fünf Protagonisten vertreten sein unverzichtbare Komponisten unserer Musik: Jesus Guridi (Wie können wir nicht!), von denen Jiménez die "Sechs Kinderlieder" mit Texten von singen wird Jesus Maria de Arozamena; Pablo Sorozábal, wer auch immer, der Durchgang ist,, und das Gewinde der vorgenannten Überlegungen, Er wird diese Konstellation der baskischen Musik übernehmen Schließen der Opernsaison mit ‚The Eigentümerin des Hafens‘; José María Usandizaga, wer wird "Vascongada Rhapsody" und die Seiten für Klavier Solo "Jota" interpretieren; Emiliana de Zubeldia, mit den ‚Sechs spanischen Volksliedern‘; und Emilio Arrieta, wer kann ‚The waif‘ hören, ‚The Shadow‘ oder ‚liebevolle Vögel trillern‘, Romanza die letztere der Zarzuela "Der Planet Venus" mit Texten von Ventura de la Vega.

die Teatro de la Zarzuela es wird wieder so sein anderer Ort wo Live-Konzerte auch als einmaliges Erlebnis. Öffentliche und Künstler den Austausch von Musik in der Gemeinschaft. Kommen in der gleichen Ebene, durch die eingewickelt Privatleben dieser warmen Wohnzimmer, das ist die Ambigú.

Ein Konzert Andrea Jimenez, fünfter Zyklus, Der Tenor und der Schauspieler werden folgen Engel Ruiz gewidmet dem Cuple, Sopran Ruth González ‚Drei Leidenschaften von Frauen‘, Barock Ausbildung der Rückzug von Cellist führte Josetxu Obregón 'Der Spiritillo Brando', Gitarrist Ricardo Gallén 'Romantic Guitar', die Trio Arbós mit der neuen Lieferung ‚Kammermusik‘ und Sopran Berna Beads Joaquín Turina.

die Teatro de la Zarzuela startet am kommenden Sonntag, 20 Oktober (12H00) in Ambigú, die neuer Zyklus „Kammer Sonntage mit n '. Hand Solisten seine Titular Orchestra, die Autonome Gemeinschaft Madrid Orchestra, Es sei darauf gewidmet ausschließlich spanische Musik und Pauschalpreis wird 6€. Unter Ausnutzung von ‚Das Dorf‘ ist nach wie vor in Kartell, die erste von fünf Konzerte dass der Zyklus bilden wird zu widmen ‚Quartette Basque‘ mit Werken José María Usandizaga und Selbst Jesus Guridi.

es Reise durch das spanische Musikerbe ist entdecken die Öffentlichkeit des ausgezeichnete Qualität der Kameraarbeit Komponisten, den Ruhm für sein Engagement für das spanische Lyrik Genre erreicht, sowie Sichtbarmachung neuen spanischen Komponisten und Zeitgenossen und geweiht.

Orqueta Solisten in der der teilnehmenden Sonntagskonzert wird Victor Arriola (Violine), Gladys Strafe (Violine), Eva Maria Martin (Viola) und Benjamin Calderon (Cello), zu interpretieren, die ‚Quartet Sonne auf Baskisch beliebtesten Themen‘, auf. 31 dass José María Usandizaga komponiert 1915, und das ‚Quartett No. 1 in G-Dur ' von Jesus Guridi; Arbeit 1933.

Am Ende des Konzerts wird angeboten Handwerk Bierprobe.

Die vier anderen Terminen radeln: ‚Zeitgenössische spanische Musik‘ (24 November), 'Concert carol' mit Kleine Sänger von ORCAM (15 Dezember), 'Spanish Composers' (5 April) und 'Camera Work Pablo Sorozábal' (7 Juni).