kleine Cinderella, ihre Träume und Illusionen, Rückkehr Saison ABAO TXIKI humorvolle Geschichte mit einem Happy End, wo Güte Triumphe und Träume zu beleben wahr. Diese Adaption von Perraults berühmter Geschichte von Joan Font, Direktor der Theatergruppe Comedians auf Rossinis fröhliche Partitur, up-Szene in „Familien-Sitzungen“ am Samstag 29 Februar auf 18:00h und Sonntag 1 März Doppelrolle in der 12:00h und die 18:00h. am Montag, 2 Es nimmt die „Schule Sitzung“ legen zu 11:00h.

Für etwa eine Stunde, Die Teilnehmer werden eine Show in den fünf Jahren empfohlen genießen, eine sehr beliebte und bekannte Geschichte, sondern in einer neuen und anderen erzählt. Eine kleine Maus ist verantwortlich für die Geschichte erzählt von Aschenputtel Angelina genannt. Angelina Bars, Reinigung, gehorcht, es hält… aber die Nacht hereinbricht und dann träume davon, dass alles möglich ist, während selbst kann eine kleine Aschenputtel eine Prinzessin werden. Rossinis Oper, Angelina steht ihr Stiefschwestern up, Kein Stiefvater und Stiefmutter, sondern ein Philosoph und Lehrer des Prinzen ist verantwortlich für den Ersatz der guten Fee.

Ein Spaß und ursprüngliche Version mit einer Bühne voller Freude und Bewegung, die zusammen die wichtigsten musikalischen Momente mit großer Theatralik bringt, Spezialeffekte und szenisches Spiel.

Schrille Kostüme und einfallsreich, Arbeit Joan Guillén, die Krönung karikierte Figuren mit riesigen Perücken.

Der katalanische Musiker Albert Romero hat die musikalische Adaption dieser Kinderoper vorgenommen und die Orchesterpartitur auf eine Version für Klavier und Fagott von reduziert Olga Kobekina und Paul Santacana. Das Werk vereint alle musikalischen Zutaten des Belcanto-Arien und Melodien Komponist rhythmische und Comic.

Das Theater Arriaga ist die Einstellung für die Kletter Interpreten dieser Oper: Helios Pardell wie der Prinz "Don Ramiro", Lluis Martinez-acute als Ihr 'Dandini'-Server, Xavi Fernandez erweckt den bösen Stiefvater "Mr. Magnificent" zum Leben, Maia Planas und Laura Ortiz Sie kümmern sich um die spöttischen und neidischen Schwestern "Clorinda" und "Thisbe"., Marta Valero spielt die Rolle der Protagonistin „Angelina“ und der Schauspielerin Marta Rosell er versetzt sich in die Lage der Maus, Conferencier, der die Geschichte erzählt.

Der nächste Termin bei ABAO TXIKI ist im Mai mit Guillermo Tell, Die Firma La Baldufa kreiert eine rasante und unterhaltsame Adaption der aufregenden Abenteuer des Schweizer Helden, die aus der unsterblichen Oper von Rossini entstanden sind.

Tickets

Städte und Gemeinden können an der Abendkasse erworben werden, Websites und Telefonverkauf von ABAO und dem Teatro Arriaga, und Multi-Service-Sager BBK.