El Cantor de Mexico

Er kam zu Teatro de la Zarzuela die Operette El Cantor de Mexico. komponiert 1951 von dem Französisch, aber hispanische Amerikaner, Francis Lopez, und geschrieben von dem berühmten interpretiert werden Luis Mariano, die kamen, um die Interpretation in mehr als 850 Gelegenheiten.

Sein Inspizient, Emilio Sagi, Er angepasst und das anfängliche Skript aktualisiert, etwas veraltet, für die Freigabe 2006 in Théàtre Châtelet. Die Produktion wird in Madrid unter der Regie kommt von Daniel Bianco dies ist, als Komponist genannt, ein Operette Extravaganz. Eine helle und spektakuläre Landschaft, wo Szenenänderungen auftreten ständig und mit großer Dynamik, die Atmosphäre der Clubs der Zeit neu zu erstellen und zeigt Carmen Miranda.

Sehr wichtig ist die Aufgabe des Musikdirektors Oliver Diaz vor dem Titular Orchester des Teatro de la Zarzuela. Ein Werk wie dieses, in der Nähe von dem Magazin und Melodien mit völlig unterschiedlichen Repertoires gefüllt, die in der Regel, wie Jazz, Mambo oder Bolero, nicht einfach, die Vielfalt des musikalischen Materials zu handhaben. Das Ergebnis ist eine unzweifelhafte Qualität.

die Besetzung führender umfasst den Tenor José Luis Sola, evoziert Luis Mariano, aber mit Schwierigkeiten. Geringe Lautstärke der Stimme und ohne Ton, außer in den Höhen, in dem die Helligkeit und Farbe haben eine starke Präsenz.

Cricri Charakter wird durch Sopranistin Sonia de Munck. Holen Sie sich einen guten Interpretationsebene, aber er kann nicht erhalten Sie Ihre Stimme zu hören. Viel weniger, wenn sie von anderen Sängern oder erhöht die Lautstärke des Orchesters begleitet.

erfahren Luis Álvarez Er spielt brillant Ricardo Cartoons Empresario, von einem spektakulären begleitet Ana Goya, dass zum Leben erweckt das urkomisch Fräulein Cécile. die Besetzung führt das Theater Rosi de Palma, wie Eva Marshall, diva Kitsch, die mit der Bedeutung der Arbeit dank seiner Persönlichkeit und starke Bühnenpräsenz steigt.

Das Teatro de la Zarzuela-Saison beginnt mit einem anderen Werk, eine Show, die reine Divertimento ist. Sie wollen mit ihm eine Nachricht, la Zarzuela will alle Zielgruppen erreichen und für die Gesellschaft öffnen.