Ann Hallenberg

die XXIV Saison Lied Es wird morgen beginnen Dienstag, 10 Oktober (20H00), in Teatro de la Zarzuela, die erwartete Erwägungsgrund Ann Hallenberg. Mezzosopran in erster Linie bekannt für seine Fähigkeit, die komplexen sprachlichen Äußerungen zu umreißen bewahrheitet sich Opera seria, wir sind auch als feste Liedsängerin gezeigt. Schwedische Sängerin wird am Klavier begleitet von Mats Widlund.

Tickets für dieses Konzert, mit einem allgemeinen Preis 8 ein 35 Euro, Sie sind auf Verkauf an der Abendkasse des Teatro de la Zarzuela, INAEM Theater, www.entradasinaem.es und unter der Telefonnummer 902 22 49 49.

Hallenberg ist eine Lied der Lage zu durchdringen, mit seiner dunklen und suggestiv Timbre, in die Feinheiten von Zigeunerlieder von Brahms, eigentümlichen Rhythmus; Lucid Strukturen in Liedern Clara Schumann; in den erstaunlichen Krümmungen der Suite auf. 41 von Medtner; in schattigen Naturlandschaften Rückert-Lieder von Mahler und, als große Entdeckung, in Herz-Song, Aroma als brahmsianos, von Lands de Frumerie.

Ann Hallenberg Es führt regelmäßig in Opernhäusern und Festivals wie Teatro alla Scala Mailand, Teatro La Fenice Venedig, Teatro Real Madrid, Theater an der Wien, Opernhaus Zürich, Paris National Opera, Lyon Opera, La Monnaie Brüssel, Nederlandse Opera Amsterdam, Bayerische Staatsoper München, Staatsoper Berlin, Semperoper Dresden, Königliche Oper, Salzburger Festspiele, Verbier Festival y Edinburgh Festival.

Ihr Opernrepertoire umfasst viele Rollen Rossini, Mozart, Gluck, Massenet, Haendel, Vivaldi und Monte.

Im Konzertformat ist es ebenso komfortabel, erscheinen in Konzertsälen und Festivals in ganz Europa und Nordamerika. Sein Repertoire umfasst Musik aus dem frühen siebzehnten Jahrhundert (Monte y Cavalli), durch Mozart, Haydn, Beethoven, Berlioz, Brahms, Mahler Chausson, zum zeitgenössischen Repertoire von Franz Waxman und Daniel Börtz.

Ann Hallenberg arbeitet regelmäßig mit Dirigenten wie Fabio Biondi, William Christie, Sir John Eliot Gardiner, Emmanuelle Haïm, Philippe Herreweghe, Marc Minkowski, Riccardo Muti, Kent Nagano, Sir Roger Norrington, Sir Antonio Pappano, Christophe Rousset y Alberto Zedda.

Er hat mehr als aufgezeichnet 40 CDs und DVDs mit Musik von Bach, Haendel, Vivaldi, Mozart, Haydn, Gluck, Rossini, Mendelssohn, Brahms und Bruckner, unter anderem. International Opera Awards in London Mai 2016 Ihre CD Agrippina Er gewann den Preis für die beste Operatic Erwägung. Dies war sein zweiter Preis in dieser Kategorie, wenn sie hatten auch gewonnen in 2014.