El amor brujo

die Teatro de la Zarzuela Wurde auferlegt, als eine seiner wesentlichen Zwecke, ein neues Publikum für die Musik zu erziehen. eine Bestätigung, diese, das berechnet einen besonderen Wert anlässlich von Didaktisches Konzert herum erhoben "El amor brujo" von Manuel de Falla für die nächsten Tage 7 und 8 Februar, da werden sie sein Theaterdirektor, Daniel Bianco, und der musikalische Leiter des gleichen, Oliver Diaz, wer persönlich kümmern sich um die vier Sitzungen des Fahrens geplant (zwei pro Tag). Insgesamt werden sie sein 2.800 Grund- und Mittel, nämlich, von zwischen 9 und 12 Jahre alt, Wer, als wäre es ein Spiel, in die Magie der Musik des Cádiz-Meisters eintauchen kann durch einer der Universal-Werke der spanischen Musik.

während Óliver Diaz kümmert sich um das junge Publikum auf die Grundgebühr der Gemeinschaft von Madrid Orchester Musiktasten (Theater Eigentümer), Daniel Bianco fungiert als Erzähler einer Geschichte, in der Mitschuld und Veröffentlichung sind grundlegende Diskursstücke. Durch musikalische Referenzen von gestern und heute, Iran Entwirren die Zusammensetzung und Geschichte, das Publikum auch ohne Vorurteile sehen zu lassen Zeit und Raum Grenzen nie für eine Musik genug sein, die direkt ins Herz geht.