die nächste 25 Oktober das Königliche Theater eröffnet die zweite Staffel Real Flamenco, Verfestigen der Anwesenheit des Flamenco in seiner Ballroom, mit einer breiteren und stärker diversifizierte Programmierung.

Diese zweite Ausgabe ist eine Hommage an den großen Flamenco-Tänzerin, coreógrafa, Schauspielerin und Lehrerin Cristina Hoyos, Spanisch Muse des Tanzes in den letzten 50 Jahre alt. Ihr Einfluss kann in mehrere der jungen Tänzer gezahlt werden, die in dem Programmzyklus teilnehmen.

Ein weiterer großer Name spanischer Tanz, Sara Baras, wird der Zyklus in dieser zweiten Saison begleiten, sowie Antonio Canales Er war bei der letzten Ausgabe, Schließen Sie es mit einer Performance im Juli letztes Jahr.

von der 18 zeigt die letzte Saison ist vorbei 30 hierin, die Aufführungen Freitagabend, statt Mittwoch, sie wird ein Wochenende in Madrid unter den Vorschlägen sein.

Diese zweite Auflage Real Flamenco, mit künstlerischer Leitung und Produktion SO-LA-NA, Es setzt sich zusammen aus 30 Gesang und Tanz-Shows mit namhaften Künstlern, Sie repräsentieren verschiedene Familien, Schulen und Schulen der Kunst tief verwurzelte Tradition, aber durchlässig für die Persönlichkeit seiner verschiedenen Interpreten. Als Beispiel für diese Vielfalt könnten wir zitieren Eduardo Guerrero, Lucia Alvarez 'The Piñona', Marco Flores, Amador Rojas oder Antonio Canales.

die Ballsaal wieder Echt Flamenco-Shows Gastgeber über die gesamte Saison, den mythischen Raum mit dem spanischen künstlerischen Erbe zu bereichern, im Rahmen der Politik der Öffnung zu den Königlichen Theater Stilen und verschiedene Sprachen, Förderung des Dialogs zwischen den verschiedenen Ausdrucksformen.

die Öffentlichkeit kann den Ballsaal des Königlichen Theaters zugreifen ein von der 20.30 Stunden, Zeitplan, der geöffnet Straße Tor Felipe V.

unter dem 20.30 und 21.00 Stunden Die Teilnehmer werden mit der begrüßt werden Spanische Weinprobe der Weinkellerei Juan Gil, Real Flamenco Mitarbeiter seit seiner Einführung. Die Performance findet am 21.00 Stunden und am Ende davon, Zuschauer, die die Gesellschaft von Künstlern können genießen wollen und bekommen schließen so, personifizierte Art und Weise, die Welt des Flamenco. Die Sponsoring-Unternehmen Echt Flamenco in seiner zweiten Auflage sind: Grupo ERSCHAFT, Herbert Smith Freehills, Juan Gil, Land und Group Leader Index, zusammen mit anderen großen Unternehmen werden als Sponsoren in der gesamten Saison aufgenommen.

Fotografie: Javier del Real