Nachdem die Stimmen Don Carlo und die Schritte des Giselle, die Teatro Real Programmierung jetzt eröffnet Königs Junior, speziell für Kinder, Jugend und Familie, mit dem Sie eine Art und Weise zu öffnen oder die Einleitung von Kindern zu musikalischen und künstlerischen Welt zu schaffen, ihre Neugier zu wecken und Momente fördern mit ihrer Umwelt zu teilen.

die nächste 19 Oktober, einen Tag vor der Schule Funktion, eröffnet die Saison Mein Freund, das Monster, eine Produktion der Clair de Lune Unternehmen, von dem Roman von Mary Shelley Frankenstein inspiriert, wodurch eine Anpassung für Schattenfiguren und Schauspieler, die die Handlung vor interpretieren und hinter dem Bildschirm. Parallel zur Premiere dieses Titels, die SGAE Stiftung wird auf den beiden Filme Berlanga Raum Sitzungen auf der Abbildung dieser Wesen mit der Projektion von Filmen Ein Monster kommt, mich zu sehen, Jose Antonio Bayona, Samstag 26 Oktober, und Handia, Jon Garaño und Aitor Arregui, Samstag 2 November, sowohl die 17.00 h.

Durch verschiedene künstlerische Ausdrucksformen -Finger Puppen, Musik-Geschichten, Projektionen, die, Oper und Zirkus- mit einem spielerischen Ansatz, und Musik in der Mitte jeder Geschichte, Geschichten und Fabeln, dessen Inhalt wird Fahrzeugsender von Werten und Wissen gezählt, mit denen Kinder ihre eigene Sicht der Welt zusammenstellen können.

Aktivität Königs Junior wird in dieser Saison machen die Sala Gayarre im Herzen seiner Tätigkeit, Bereitstellung Zuschauer Nähe und Komplizenschaft mit den Künstlern. Es wird Platz vier der sieben Shows nehmen geplant: Mein Freund, das Monster (Puppenspieler), The Little Match Girl (neue musikalische Erzählung), altes Kino mit neuer Musik (Stummfilm mit Live-Musik) e Geschichte von Babar, der kleine Elefant (musikalische Erzählung).

Chamber Orchestra, eines der Ziele in dem Theater, schöner Sonnenuntergang Blick auf die Stadt, es wird nicht einzufallen länger in der Nacht und im Dunkeln A Klavier anderer Welten wird das Thema einer Geschichte, die Durchfuhr von Wagner wird Floyd Pink.

Nachdem der rote Vorhang in der Haupthalle wird ausgeblendet Acrobat und Harlekin (Oper und Zirkus) und die letzte Show der Saison, Mai, wobei die Master Lucia Marin Es wird vor dem platziert werden Jugendorchester der Gemeinschaft von Madrid Werke der leidenschaftlichsten Beethoven in einem didaktischen Konzert zu interpretieren von Humor und Witz durchgeführt Luis Piedrahita berechtigt Alabin, Lob, a la Ludwig van! ¡Beethoven, Beethoven und sonst niemand!

Der Zyklus der Familie Workshops Jeder an den Gayarre! dass, monatlich, führt eine musikalische Einführung, sorglos und unterhaltsam, um die großen Titel der Hauptstufe, wird ein weiteres Jahr mit dem Management und Präsentation fortsetzen Fernando Palacios, Sonntag achtzehn Treffen zwischen den Monaten Oktober bis Juni.

Das Königliche Theater setzt sein Partnerschaftsprogramm mit Schulen in ganz Spanien, über die pädagogischen Funktionen, die im Theater selbst erfolgen, Rebroadcasting zeigt Echt Junior in Schulen in ganz Spanien, Dank Kooperationsvereinbarungen mit den autonomen Gemeinschaften (Andalusien, Aragon, Castilla-La Mancha, Castilla y León, Madrid und Murcia).

Am nächsten Mai, Teatro Real Produktion The Little Match Girl, von der gleichnamigen Geschichte von H. C. inspiriert. Andersen, geschrieben und von Rita Cosentino Szene, wird als eine der Aktivitäten nach Badajoz reisen, der Oper in Extremadura Teil der Vereinbarung zwischen der Provincial de Badajoz und dem Königlichen Theater zu fördern.

Alle Shows zählt, wie üblich, mit einem Lernprogramm, zugänglich über die Website des Theaters kostenlos (www.teatro-real.es) für Eltern und Lehrer, in denen detaillierte Informationen in der Show zur Verfügung gestellt und, im Grunde, praktische Übungen für Lehrer und Eltern klein zu helfen, eine breitere Sicht auf die Welt zu bekommen, die wissen.

REAL JUNIOR - Programmierung

MEIN FREUND DES MONSTER

Basierend auf dem Roman Frankenstein, von M. Shelley

Regisseur: Francy Begasse |Autoren, Schauspieler und Puppenspieler: Paulo Ferreira, Amanda Kibble

und Elise Dethier

Neue Produktion im Theatre Royal

16 Darstellungen zwischen 18 und 27 von Oktober von 2019, Funktionen 18, 23 24 und 25 nur für Schulen

Akrobat und HARLEQUIN

Musik Erik Satie und Francis Poulenc

Produktion La Maquiné in Co-Produktion mit dem Vorstand von Andalusien und mit der Zusammenarbeit der Gran Teatre del Liceu in Barcelona und Laboral Kulturstadt

Neue Produktion im Theatre Royal

10 Darstellungen zwischen 8 und 12 von November, die 8, 11 und 12 nur für Schulen

LA Little Match Girl-

von der gleichnamigen Erzählung inspiriert H. C.. Andersen, Musik César Franck

Writer und Inszenierung Rita Consentino Direktor Musical Alexis Delgado Fiedler Marta Morán scenographer Ricardo Sánchez Cuerda

Royal Theatre Produktion

12 Darstellungen zwischen 23 und 29 von Dezember von 2019

OLD FILM MIT MUSIK NEW II

Kino Buster Keaton mit Klaviermusik

Pianist Jean Jadin | Schauspieler: Guy Cohen und Aaron Martin

Royal Theatre Produktion

16 Darstellungen zwischen 17 und 26 von Januar von 2020. Tag 17,22,23 und 24 nur für Schulen

PIANO Andere Welten

Musik Richard Wagner, Gustav Holst, Claude Debussy, Serguei Prokofiev und Pink Floyd unter anderem

Script und Präsentation: Fernando Palacios, Pianist: Isabel Dombriz

Neue Produktion von Teatro Real

6 Darstellungen zwischen 21 von Februar und 1 März 2020

GESCHICHTE DER BABAR, Der Baby-Elefant

Geschichte J. Brunhof die F. Poulenc vertonen

Regisseur und Erzähler Ana Sanchiz Hernandez- Musikrichtung::: Miguel Huertas

Royal Theatre Produktion

16 Darstellungen zwischen 12 und 22 März 2020, 12, 13, 19 und 20 nur für Schulen

Alabin, Lob, Die LA LUDWIG VAN! ¡BEETHOVEN, BEETHOVEN UND NIEMAND ANDERES!

Ludwig van Beethoven Musik

Script und Präsentation: Luis Piedrahita | Direktor Musical: Lucia Marin

Neue Produktion von Teatro Real

7 die Darstellungen 17, 23 und 24 Mai, und 20 und 21 nur für Schulen

ALL Gayarre!

Workshops für Kinder mit dem Management und Präsentation von Fernando Palacios.