die Liebesverbot

die nächste 6 November, El Palco spanischen TV-Programm, erlässt Das Liebesverbot, Youth Opera Richard Wagner (1813-1883), veröffentlicht in Teatro Real letzte Saison, die genossen einen großen Empfang aus dem öffentlichen und welche Kritiker sagte, es ein "Privileg, die nicht verpasst werden kann" war, weil es "eine große Entdeckung".

In diesem Spaß, frisch und wohlklingenden Partitur, leichten mediterranen Geschmack, ein Wagner 21 Jahre getadelt und Resorts beißende Komödie Maß für Maß von William Shakespeare (1564-1616) die Heuchelei und den Puritanismus der mitteleuropäischen neunzehnten Jahrhunderts die Gesellschaft zu kritisieren, behaupten, sexuelle Freiheit, der Ausdruck von Gefühlen und südlichen Wärme. Für diese Aktion bewegt den ursprünglichen Shakespeare- Arbeit von Wien nach Sizilien, Friedrich -caricatura wo der deutsche Diktator hinter einem angeblichen Idealismus versteckt die Todesstrafe verhängt sexuelle Promiskuität zu bestrafen und verbietet Bordelle, Karneval und extramarital Liebe, die er selbst erliegt.

Das Liebesverbot, geschrieben nach Feen was er konnte nie hören-Wagner, Er hatte seine Premiere nach dem Zufallsprinzip 1836 in Magdeburg. Die erste und einzige Aufführung der Oper während das Leben des Komponisten war katastrophal, da einige Solisten wussten nicht, ihre Rolle. Die zweite Funktion konnte nicht celebrase, weil der Mann des Protagonisten, in blinder Eifersucht und gefahrenen, vielleicht, von Hedonismus und Lust, die das Grundstück verfügt über, Er griff die Tenor die Rolle von Claudio spielen, wer auch immer, offenbar, undisguised gehalten, um eine Romanze mit seiner Frau.

Diese neue Produktion von Teatro Real, in Koproduktion mit dem Royal Opera House in London und dem Teatro Colon in Buenos Aires, es Sterne Christopher Maltman (Friedrich), Manuela Uhl (Isabella), Peter Bronder (Lucio), Ilker Arcayürek (Claudio), und zu Jerkunica (Brighella), zu handeln María Miró, David Alegret, David Jerusalem, Isaac Galan, Maria Hinojosa und Francisco cisco~~POS=HEADCOMP Vas.

Vor ihnen allen, und Schlagzeilen Chor und Orchester des Teatro Real, sein der Meister Ivor Bolton, verantwortlich für den musikalischen Teil, und der Inspizient Kasper Holten, dass diese modernisiert Shakespeare-Komödie Gewirr mit zwinkert der vorliegenden.