Marina Abramovic

erneut, und sie sind bereits mehrere dieser Saison, eine geladene Frage der Befangenheit wiederholt wird, wenn eine Aufführung im Royal Theatre verlassen, aber, dies ist Oper?. offensichtlich, Nein. Wenn jedoch, Es ist fast unmöglich, nicht die Ähnlichkeiten Menge an Gewicht eine Arbeit als "zu bemerken,Leben und Tod von Marina Abramovic„Er hat Werke des klassischen Repertoires. Szenografie, los tableaux, Komödie, die Tragödie, Emotion, die erste Frau,, auch der letzte Tod des Protagonisten.

Noch nie eine Show, angeblich operístico, Er hatte solche Aufregung in der jüngeren Geschichte der erregten Teatro Real. Es könnte erfolgreicher als außerhalb dieser Produktion, nicht C(h)oeurs, die ich hatte von Dünger gewesen. sogar so, Ich konnte nicht für Tickets auf Anfragen haben antworten. So war die Erwartung.

Im Zimmer können Sie 10 Minuten vor Beginn der Show Zugriff auf nicht aber die Eingabe, Sie erkennen, dass es bereits begonnen hat. Während die Öffentlichkeit, verwirrt ein wenig durch die Wartezeit und die Dunkelheit des Raumes, versuchen, ihre Sitze zu lokalisieren, drei Dobermann auf der Bühne über drei Särge besetzt von Marina Abramovic prowling.
Dieser Moment der Stille, die etwa 15 Minuten dauert ist, wie er lustig selbst kommentiert Marina Abramovic Pressekonferenz, die Zeit, die kostete ihn hat. "Ich hatte viel Geduld zu entwickeln. Ich verbrachte viele Stunden in diesem Moment proben, wenn er wirklich stirbt, Ich denke, dass dies ein Test ist".

Licht und Landschaft sind, wie üblich in der Arbeit von Robert Wilson, ästhetisch sehr vorsichtig, und eine Zartheit fast unendlich. Sublime Beleuchtung erzeugt eine Atmosphäre voller Intensität und Magnetismus in dem er angebracht ist, mit großer Präzision, Projektionen, mit denen statische Geräusche und Bewegungen der Schauspieler auf der Bühne entfaltete, als ob es eine symbolistische Arbeit. Wilson schließt sich mit großen Konsequenz und Eleganz verschiedenen Stilen und Materialien, mit denen es funktioniert.
Die ersten Momente werden durch einen ernsthaften und kontinuierlichen Geräusch begleitet, die intensiver wird immer. Zu dieser Zeit beginne ich die schockierende Stimme zu hören Svletana Spajic. Die Schwere und Melancholie dieser traditionellen Stimmen, Servia aufgeladen mit der schwierigen Geschichte, Hilfe stellen Sie den Charakter perfekt. Jedes Element, das in der Szene aufaddiert, entweder Stimme, Licht, Ton, Bild oder Wort, hinzufügen Drama und Intensität. Es gibt keinen Moment der Ruhe. Es gibt nur eine im ersten Teil, der ewig zu sein scheint. Aber alles ist Erwartung, auf die sie trägt, dramatisch, Ausdruckskraft, Beherrschung und Demuth, mit denen willen Dafoe fungiert als Conférencier. Manchmal als Erzähler, anderer Protagonist, andere, einfach, als Soldat, aber immer als ein wesentliches Element. Als sie auf Spanisch Schauspieler lernen, vor allem Demut.
Innerhalb eines Spiels so emotional wie diese, die Einzelteile werden mehr Tiefe Stimmen gedruckt. Sehr erfolgreiche Entwicklung des deutschen Altus Christopher Nell.

Musiker, angeführt von Doug Eieselman, Sie machen eine Vielzahl von verschiedenen Welten, die sie auf magische Weise überlappen. Palpito klang wie Hintergrund Projektionen, dass auf einige der Aufführungen von Marina Abramovic erschienen.

Ein weiteres der Gewinner der Nacht war Anthony. Marina Abramovic Konto das erste Mal, wenn Sie ihn singen hörte konnte nicht mit Rührung weinen helfen, die ihn verursacht. Anthony erscheint oft auf der Bühne, die am ähnlichsten ist, um die Erwartung gesehen zu haben, die eine Diva wirft vor der wichtigsten und erwarteten Arie Nacht. Seine Themen sind melodisch einfach, aber die Art, wie sie zu interpretieren, seine Stimme, Hypnotisch und suggestive, sehr persönlich und voller Intimität und Stärke, links awestruck die Öffentlichkeit, hypnotisiert, Es dauerte einen Moment zu reagieren. in den schwersten Momenten in der Geschichte begleiteten nur von Klavier und immer zum Süßen immer erschienen, den Kontrapunkt zu der Tragödie zu setzen. Eine Stimme ruhig und hebt die Worte, um die Dimension der Träume.

schließlich, ist der Protagonist im Hintergrund offensichtlich. Die Show ist nicht eine Leistung von Marina Abramovic, es ist nicht einmal das Objekt der Untersuchung. Es ist das Thema der Studie, oder noch besser, der Vorwand. Sie verlor Bedeutung für Entwickler und Märchenerzähler. Es ist das Verdienst von Marina Abramovic, Sie sind zu haben um ihn herum eine Gruppe von großen Biographen gesammelt.

Das Leben und der Tod von Marina Abramovic
Teatro Real, Madrid, 19-4-2012
Brauch und Produktion des Teatro Real
Eine Kreation von Robert Wilson, Marina Abramovic und Anthony
Willem Dafoe, William Basinski, Svetlana Spajic, Jacques Reynaud, EIN. J. Weissbard, Ann-Christin Rommen, Wolfgang Wiens, Nick Sagar,
Joey Cheng, Tomasz Jeziorski, Dan Bora, Ivan Civic, Amanda Coogan, Andrew Gilchrist, jeder Luyten, Christopher Nell, Kira O'Reilly,
Anthony Rizzi, Carlos Soto, Svetlana Spajic Gruppe, Doug Wieselman, Gael Rakotondrade, Matmos, Oren Bloedow